logo02

Schulanmeldung

logo_musik
titel203
titel302
L-linie02
knopf-ort06

Herzlich willkommen in der Grundschule MITTE!

Nicht zu übersehen, in der Gubener Straße 13, befindet sich in dem wunderschönen roten Backsteingebäude aus dem Jahr 1882 die Grundschule Mitte.                                                                 

Bevor hier Grundschüler einziehen konnten, waren umfangreiche Umbau- und Sanierungsarbeiten nötig.                                                                                                          

Jetzt gehören zum Schulkomplex  eine zweistöckige Turnhalle, das große Schulhaus mit Anbau, ein Spielplatz mit Sportanlagen, Kletterwand und Rückzugsmöglichkeiten sowie das Horthaus.  Hier lernen unsere Schülerinnen und Schüler in 18 Klassen. Wir sind dreizügig.                                              

Die Grundschule Mitte ist seit 1995 UNESCO- Projekt- Schule und hat zahlreiche Erfolge aufzuweisen. Im Mai 2002 erhielt sie den „Peace Pillar Award“ verliehen. 

Alle Schüerinnen und Schüer lernen ab der Jahrgangsstufe 1 Englisch. Zusäzlich erlernt fast jede zweite Schüerin und jeder zweite Schüer fakultativ die Sprache unserer Nachbarn, Polnisch. (Englisch plus Polnisch)                                                                          

 Wir unterhalten freundschaftliche Beziehungen zur Grundschule Nr 1 in Slubice. Sie sind fester Bestandteil des Schulalltags und Basis für regelmäßige Schülerbegegnungen, gemeinsame Projekte und Feste.

Wir finden, dass jedes Kind auf seine Begabungen stolz sein darf, und dass diese entdeckt und gefördert werden müssen, im Unterricht, in Förderkursen, aber auch in unseren besonderen Projekten wie

    Klasse. Musik für Brandenburg.                                                                                    →
    Klasse in Sport.

Im Netzwerk Frankfurt(Oder) nehmen wir am Pilotprojekt „Inklusive Schule“ teil.
Unsere 30 Lehrerinnen wollen jedem Kind in seinen individuellen Bedürfnissen gerecht  werden. Dabei sind die Eltern unsere wichtigsten Partner.

Die Werteerziehung spielt nach wie vor eine zentrale Rolle an unserer Schule und ist Bestandteil unseres Schulalltags, aber auch Inhalt von Projekten, speziellen Unterrichtsstunden und Reaktion auf aktuelle Ereignisse.

Die patenschaftlichen Beziehungen zur Hansaschule, in der mehrfach behinderte Kinder lernen, halten wir für sehr wichtig und werden weiter gepflegt. 

Der Gesundheitserziehung unserer Schülerinnen und Schüler schenken wir größte Aufmerksamkeit. Wir vermitteln Kenntnisse über eine gesunde Lebensweise und achten darauf, dass die Kinder viel Bewegung haben und gesundheitsförderliche Gegebenheiten in der Schule vorfinden.


Um den Übergang vom Kindergarten in die Schule so gut wie möglich zu gestalten, arbeiten wir auf der Basis von Kooperationsvereinbarungen mit zahlreichen Kitas in unserer Umgebung zusammen.